Sonntag, 22. Dezember 2013

5,80 m Turmspringende Giraffen jetzt wieder da:



Wunderbar, dass Arte dieses kleine Meisterwerk wieder ausstrahlt.



  hier auf arte zu sehen:
http://www.arte.tv/guide/de/047137-000/5-80-meter?autoplay=1
schon im April hat dieses kleine filmische Werk eine besondere Anziehungskraft gehabt.

Ich wünsche Euch einen schönen 4Advent 

Dienstag, 17. Dezember 2013

Schicht für Schicht….

ins Glas gestreut:



75 gr. weissen, danach 75gr. braunen Rohrzucker; 1TL Vanillepulver, 75gr. Mehl, 30gr. Schokoladenpulver, 75gr. Mehl, 2TL Backpulver, 1Prise Salz und 50gr. gemahlene frisch mit etwas Zucker 1EL geröstete Haselnüsse.

bilden die Grundlage für Brownies

der Beschenkte muss nur noch alles mit 2 Eiern, 175ml Milch oder Sojamilch,  75gr. Butter oder Margarine (weich)
verrühren. 
In eine flache Form füllen und bei
 bei 180 Grad Umluft / oder 200  Grad Ober-u. Unterhitze backen.
Die Gläser sind große geleerte Sambagläser (Bioschokocreme); sind noch Einige übrig zum weitermachen.


 Also noch ein wenig gepatcht und rauf aufs nächste Glas. 
Rezept beigelegt,
dann geht's ans Verschenken.
Mehr Ideen gibt`s bei CREADIENSTAG zu sehen.
Viele tolle Weihnachtsdekorationen gibt es hier zu sehen!!

Donnerstag, 5. Dezember 2013

TIEFSTRAHLENDE FARBEN

scheinen mir jetzt besonders ansprechend 
                    
gegen all das Grau



Alles und noch viel mehr gibt es bei knitty.com winter 2013

Viel Spass beim Stöbern



FRISBEE …..

ein Blütenblatt weniger, ein paar Runden mehr, blauer Stoff von hier, Reisverschluss auch.
Kissenfüllung von da.Häkeln, nähen, stopfen



KuschelKissen Häkelvorlage                             Attic24                                                                  Merci, Thank You,                                                                    mehr Ideen gibt's bei RUMS zu sehen!!!

Sonntag, 1. Dezember 2013

Gipfelstürmer/innen, Kraxlern, Verschollene

Liebe, Gipfelstürmerin,



es war spannend, mitreissend und wirklich schön, leider bin ich in einer unvorhersehbaren Schneewehe steckengeblieben und hoffe bis zum nächsten "Kraxeln" herausgekommen zu sein:-)
Ich würde mich über eine neue Tour bei /mit Ihnen und den anderen Kraxlern sehr freuen.
Toll, was so Vielen gelungen ist.
PFÜATI miteinand!!!




Donnerstag, 14. November 2013

*****BLÜMELEIN...

diese rote oder die gelbe Version, bin noch nicht ganz entschlossen, welche sich zu einem Kissen mausern soll, aber bunt wird es auf jeden Fall:-)




Viele Ideen gibt es bei RUMS zu sehen

Donnerstag, 7. November 2013

Art Gallery Videos


Art Gallery Fabrics hat u.a. dieses Video ins Netz gestellt,

mal schauen, wie es Euch gefällt!!!

Allein die Nähmaschine ist schon genial*****
hier schon fast Alice im Wunderland


noch mehr:Viel Spaß beim Weiterstöbern.

Sonntag, 27. Oktober 2013

gruppenjodeln IV - am "Wasserfallkamin"

eine Idee um den Weg etwas zu erleichtern:


der Farbverlauf  bleibt ungebrochen
Die Farbe des Bergsees findet sich hier wieder

Alle fröhlichen Strickerinnen findet Ihr bei 

Bis zum nächsten Mal 
HOLIDRIHO



Mittwoch, 23. Oktober 2013

an apple a day.....

Letztes Wochenende:

 frisch gerollt, ausgestochen...
mit Captain Sparrows Unterstützung


 ........
jetzt gedrückt   


  nun befüllt

dann fertig....vom Apfel zur Rose
alles wunderbar hier nachzulesen
Vielen Dank an Nina



Mittwoch, 16. Oktober 2013

LOOP 4 Me


dieser Loop soll meiner sein...

gleicher shirtstoff, wie hier
Kirschblüten, diesmal auf Milchteebeige
schöne Woche :-)


Dienstag, 15. Oktober 2013

Fast verpasst....CREADIENSTAG 15.10.2013

heute ein loop für eine liebe Freundin:


kuscheliger shirtstoff 













mit einem zarten Kirschblütendesign auf türkis   
mehr Creatives kriegt Ihr hier zu sehen

Sonntag, 13. Oktober 2013

≤≤≤≤≤ knuspriges Knallbonbon ≥≥≥≥≥

Dieses Knallbonbon

zubereitet nach einem Rezept aus diesem

Buch

Kurzversion:
500gr. Mehl(Typ550)mit einer Packung Trockenhefe mischen, 1Teelöffel Meersalz , dann mit  300 ml warmen Wasser verkneten. mit Folie abgedeckt ruhenlassen mind. 1std. bis sich kleine Bläschen gebildet haben.
Teig vorsichtig zu drei Kugeln formen im bemehlten Geschirrtuch 15min. ruhen lassen. Jede Kugel zu einer etwa 24x30cm Fläche auswalzen und dann wie eine Biskuitrolle fest aufrollen. Mit einem großen trockenen bemehlten Geschirrtuch drei lange Mulden bilden, die drei Teigrollen, an den Enden umgeklappt, hineinlegen. 
Die Stofffalten jeweils zuklappen und das ganze vorsichtig in einen Bratschlauch legen. Etwa 40 min. gehen lassen.
Den Backofen auf höchste Stufe vorheizen (bei uns 220grad) Ein mit Wasser gefüllter Backblech auf die unterste Stufe, sowie auf die mittlere Stufe auf ein mit Backpapier belegtes Blech einschieben.
Die Baguettes auf das heiße Blech legen mit scharfen Messer einschneiden, mithilfe einer Wasserspritze benetzen und etwa 20 min. backen lassen.
Ergibt 3 Baguette
Am gleichen Tag verzehren, sonst sind sie nicht mehr so lecker.
P.S. ist vorm Backen  mit Olivenscheibchen gefüllt sehr schmackhaft.
Peperoni, Käse, Zwiebeln, Schokoladenstückchen, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Guten Appetit

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Wellen, Wogen, "Wavy"

                                      Der  "Wavy-Schal"von knitty.com
macht beim Stricken Spaß
ist in meiner Variante
                                  echt warm & kuschelig, 
                                 220cm lang & 30cm breit


wer mag kann gleich loslegen und sich auf die kommende klirrende Kälte freuen. 
Hier gibt es eine deutschsprachige Version

Beim RUMS kann man noch viel mehr  sehen.

Dienstag, 8. Oktober 2013

Wer denkt jetzt schon an Weihnachten? ;-)

was Eingemachtes
 nicht nur für die 
Weihnachtszeit 
nachdem viele Farben in ehemals "Samba"-Gläsern sortiert worden sind, wirkte es trotzdem etwas nüchtern. Was tun, bei soviel Stücklein.....die Deckel bespannen aber nicht verkleben sondern nur mit Nadeln an der Unterseite gesteckt. 

Jetzt sieht es hier so aus: 

jetzt kann es losgehen mit großen Schritten den Weihnachtsvorbereitungen entgegen.
Viele Projekte gibt es wieder bei den Creadienstagsaktivisten

Sonntag, 6. Oktober 2013

Gruppenjodeln III - Todesbiwak

UI.......
schwer erkennbare Spurenführten dann doch noch zum Beginn des Halsausschnittes.
Die gewählte Wolle ist zu zünftig für die großzügige Modellversion.

 Meine Maschenmarkierer sind kleine Restfäden
                             obwohl die vielen gebastelten Varianten ihren Charme haben.
                       Bei den MitJodlern gibt es Spannendes zu sehen.
 Ein paar sind gar schon am Ziel und bereiten sicher schon die Brotzeit für die "Nachzügler" vor.
Mer schaffens schon noch Alle Miteinand ! :-)
PFÜATI

Sonntag, 29. September 2013

Bonnie minus Clyde


beschwingt oder streng
die Frage zu den nächsten 
Nähprojekten
   Diese Materialkombi ist doch umwerfend, 
entdeckt auf diesem blog
                                                 clean-style für Bonnie minus Clyde

Mittwoch, 25. September 2013

mehr zappen: Maria Montessori

wer mehr über Maria Montessori wissen möchte sollte dies anschauen!
Wer kann sich vorstellen welche Hürden es für Maria Montessori zu überwinden gab?

Bin gespannt wie Euch die Sendung gefallen hat.

streamzappen lohnt sich doch...

im ZDF Kultur entddeckt:
TV Noir: Kashmir und Tim Neuhaus: besonders min 24:55 die Nirwana Performance ___echt Sehens-u. hörenswert.



auch sonst eine witzige unterhaltsame Sendung in schwarz/weiß