Montag, 15. April 2013

60tis Videofilmtipp

Nostalgie der 60ger....



Vielleicht mit in eine Orange gesteckte Käsespießchen und Cracker geniessen :-)
Abenteuer in Rio
Rauh, bärbeissig, amüssant, aber vor allem wegen der tollen Autos, besonders das mit den Sternen, und des Styles schön anzusehen.
Auf Urlaub in Paris wird der Luftwaffensoldat Adrien plötzlich Zeuge, wie seine Verlobte Agnès, die Tochter eines renommierten Ethnologen, entführt wird. Er folgt ihr als blinder Passagier in einer Maschine nach Rio de Janeiro. Vor Ort geht die Verfolgungsjagd erst richtig los und er wird in immer neue haarsträubende Ereignisse verwickelt.

Heimaturlaub für den französischen Luftwaffensoldaten Adrien Dufourquet: Beschwingt begibt er sich nach Paris, um seine Verlobte Agnès, die Tochter eines bekannten Ethnologen, zu besuchen. Doch er muss miterleben, wie sie vor seinen Augen entführt wird. Er nimmt die Verfolgung auf und versteckt sich als blinder Passagier in der Maschine nach Rio de Janeiro, in der auch der Entführer und Agnès sitzen.
In Rio gelingt es Adrien, sein Verlobte zu befreien, jedoch wird sie ein zweites Mal entführt. Wie sich herausstellt, sind die Entführer Schatzjäger. Agnès kennt nämlich das Versteck einer von drei identischen Statuetten, die für die Bergung eines wertvollen Schatzes im Amazonasgebiet 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du hergefunden hast,
bin gespannt auf Deinen Kommentar !