Sonntag, 15. September 2013

Gruppenjodeln II - Schwieriger Riss

im angestrebten Zopfmuster helfen kleine Stoffmarkerli die Spur zu halten.
Bei gleichzeitiger Verstrickung von Dreien... 

 
gabs und gibt es doch mal `nen heftigen Farbruch!
Dann heisst es ein Stück zurück und weitermachen,


sonst gibt's am Ende so etwas
leider ist kein offizieller link zumAtelierbesuch johnston of elgin in den schottischen highlands aus diesem Heft Burdastyle 1/2013
Auf dass bei Allen Gruppenjodlern die evt. Blessuren schnellstens verheilen...pfüati :-)



Kommentare:

  1. Das ist ein absolut tolles Zopfmuster. Da bin ich sehr sehr gespannt auf die fertige Jacke.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Muster und der Farbverlauf ... Hammer!
    Liebe Grüße,
    kik

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht schon sehr kuschlig aus, bin auch gespannt auf das Ergebnis.
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
  4. Sehr interessantes und kompliziertes Muster. Super!!
    lg, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Wenn alle Stricke reißen gibt`s doch `nen Wärmflaschenbezug, aber ich hoffe auf einen erfolgreichen Aufstieg!

    LG, Hala

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe solche Zopfereien ;o)
    Bin sehr gespannt auf das fertige Teil.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hergefunden hast,
bin gespannt auf Deinen Kommentar !