Dienstag, 17. Dezember 2013

Schicht für Schicht….

ins Glas gestreut:



75 gr. weissen, danach 75gr. braunen Rohrzucker; 1TL Vanillepulver, 75gr. Mehl, 30gr. Schokoladenpulver, 75gr. Mehl, 2TL Backpulver, 1Prise Salz und 50gr. gemahlene frisch mit etwas Zucker 1EL geröstete Haselnüsse.

bilden die Grundlage für Brownies

der Beschenkte muss nur noch alles mit 2 Eiern, 175ml Milch oder Sojamilch,  75gr. Butter oder Margarine (weich)
verrühren. 
In eine flache Form füllen und bei
 bei 180 Grad Umluft / oder 200  Grad Ober-u. Unterhitze backen.
Die Gläser sind große geleerte Sambagläser (Bioschokocreme); sind noch Einige übrig zum weitermachen.


 Also noch ein wenig gepatcht und rauf aufs nächste Glas. 
Rezept beigelegt,
dann geht's ans Verschenken.
Mehr Ideen gibt`s bei CREADIENSTAG zu sehen.
Viele tolle Weihnachtsdekorationen gibt es hier zu sehen!!

Kommentare:

  1. Super, das passt wunderbar zu meiner Linkparty! Schau doch mal vorbei: http://frauhsnaehwelt.blogspot.de/2013/12/linkparty-zeigt-uns-eure-schonsten_16.html. Würde mich freuen, wenn du mitmachst :-)

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, ich komm dann mal rüber.
    VG
    Halas_Cut

    AntwortenLöschen
  3. Ist das alles schön! Und toll, dass du bei der Linkparty dabei bist :-)

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. eine tolle idee mit der fertigen backmischung im glas, ein klasse geschenk. ich wünsche schöne feiertage. liebe grüsse von der insel rügen, mandy (hummelellli)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hergefunden hast,
bin gespannt auf Deinen Kommentar !