Dienstag, 21. Oktober 2014

Fette Beute …..

nicht so fette Chips aus Schrebergärtnerins Kartoffeln.
Eine Freundin mit Schrebergarten und eine Leidenschaft für alte Sorten überlies mir superleckere frisch geerntete Kartoffeln. Kartoffelstampf mit Milch, Salz und einem Hauch Butter waren genial. 
Der Herausforderung"echte Chips" fettarm herzustellen haben wir uns gestellt...

1stens auf einer Reibe in feine Scheiben schneiden

2tens Backblech mit Backpapier abdecken, die Scheiben locker drauf verteilen, dann mit einem Pinsel in Olivenöl getunkt bestreichen
10min. bei 200 Grad Celsius backen, die Chips wenden nochmals 10 min nachbacken lassen
3tens auf Küchenpapier abtropfen lassen, nach belieben würzen
und zu guter Letzt genießen
Lecker:-)
****Danke an Bettina ****

Dieser nette Nikolaus von Frau S-Berg  hat mich an das hier erinnert!!


auf zu den Creativisten mit tollen Beiträgen zum Creadienstag

1 Kommentar:

Schön, dass Du hergefunden hast,
bin gespannt auf Deinen Kommentar !